Unser Bild vom Kind

Das Kind ist ein vollwertiges Mitglied der Gemeinschaft, welchem von Anfang an ein achtungsvoller
und wertschätzender Umgang zusteht. Es ist von Geburt an eine aktiv lernende, kommunizierende und gestaltende Persönlichkeit. Das Kind ist ein Konstrukteur seines Wissens. Es hat von Natur aus zahlreiche Potenziale, die es mit Energie und Neugier zu entwickeln sucht. Es gilt seine Individualität, seinen Forschungs- und Entdeckungsdrang zu fördern. Dieser Drang entsteht aus ihm selbst heraus. Das Kind arbeitet aktiv an seiner Autonomie, seinen Kompetenzen und seiner Identität.
Dabei hat es ein Recht auf Partizipation an der Gestaltung und Formung des eigenen Bildungsprozesses.